Bordküche

Rezepte fürs Wohnmobil

Rezepte fürs Wohnmobil: Mit den richtigen Zutaten, einer einfachen Ausstattung und guten Rezepten bringt das Kochen und Backen im Wohnmobil richtig viel Spaß! Uns zumindest, denn wir gehen eher selten Essen, sondern genießen unsere selbst zubereiteten Gerichte lieber gemütlich vor oder, wenn das Wetter zu schlecht ist, auch im Wohnmobil.

Es gibt dieses schöne deutsche Sprichwort

„Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie“

und unter diesem Motto steht bei uns normalerweise das Kochen (und manchmal auch Backen) im Wohnmobil. Manchmal sind wir aber auch froh, wenn wir die Phantasie nicht so bemühen müssen, insbesondere, wenn wir von einer anstrengenden Wanderung oder Radtour zum Wohnmobil zurückkommen und einfach nur hungrig sind.

Dass wir hier nun genau die ausgewählten Rezepte vorstellen, hat verschiedene Gründe. Entweder mögen wir das Essen besonders gerne, es ist schnell zuzubereiten oder es hat einfach diesen Geschmack nach Urlaub. Eines ist aber allen gemeinsam: es sind keine besonderen Gerätschaften nötig und auch die Zutaten bewegen sich im Rahmen dessen, was wir sowieso meistens dabei haben oder was überall zu bekommen ist.

Und auch wenn es schon unendlich viele Seiten mit Rezepten, auch wohnmobiltauglichen, gibt, so gibt es eigentlich nie genug Stoff zum Stöbern! Unsere Rezepte sind keine Neu-Erfindungen, sie stammen von Familie, Freunden, Kollegen oder aus Büchern, Zeitschriften oder dem Internet. Allerdings sind die Rezepte nach unserem Geschmack abgewandelt oder in der Zubereitung verändert.

Wir versuchen, regional und saisonal einzukaufen, aber wenn dies nicht möglich ist, weil man viel zu weit ab von einer vernünftigen Einkaufsmöglichkeit steht, dann muss der „längerhaltbare“ Bordproviant ran. Zu unserer Küchenausstattung gehört neben einem Gasbackofen auch ein Gasgrill, den wir viel und gerne nutzen. Ansonsten nutzen wir kein Camping-Kochgeschirr (mehr), nachdem bei einem Topf beim Abgießen von kochendem Wasser der Griff gebrochen ist, sondern sind auf qualitativ hochwertige haushaltsübliche Töpfe und Pfanne mit abnehmbaren Griff umgestiegen (wie zum Beispiel diese, ohne dass es Werbung sein soll).

Längerhaltbarer Bordproviant, den wir fast immer dabei haben

Wir haben immer einen Grundstock an Lebensmitteln dabei, die sich gut und länger lagern lassen. Dazu zählen insbesondere

  • Gewürze, wie Zucker, Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Cumin, Pizza-Gewürz, Brühe
  • Olivenöl, Essig, Sojasauce
  • Konserven (Tomaten, Mais, Kidneybohnen, Spargel, Ananas, Pfirsiche)
  • Nudeln, Reis (mit kurzer Garzeit)
  • Fertigsaucen (Pesto, Sauce Hollandaise), H-Sahne
  • Aufbackbrötchen, Müsli, Haferflocken, Knäckebrot
  • Parmesan, Gouda
  • Nutella, Erdnußbutter, Marmelade
  • Knoblauch, Zwiebeln, Zitronen

Rezepte fürs Wohnmobil

Wer Lust hat, ein wenig in unseren Lieblings-Rezepten zu stöbern, kann dies in den folgenden Kategorien gerne tun:

Nudeln, Kartoffeln, Gnocci

Pizza und Baguettes

Rezepte mit Fleisch

Grill-Rezepte

Rezepte mit Fisch

Salat-Rezepte

Verschiedene Rezepte

Für unterwegs

(Alle Rezepte sind für zwei Personen, die einen guten Appetit haben…)

Rezepte fürs Wohnmobil

- Alphabetisches Rezeptverzeichnis -